Heiler der Neuen Zeit

Die Energie der Erde schwingt bereits sehr hoch. Viele Menschen sind mit dieser erhöhten Energie noch nicht mitgegangen und durch den enormen Energieanstieg von Mutter Erde körperliche Symptome haben. Ein körperliches Symptom kann sehr viel Energie entziehen und die Menschen in ihrer Entwicklung blockieren. Oft sind es gerade die harmlosen Symptome, die den Menschen zu schaffen machen.

Mit den Heilmethoden der Neuen Zeit ist es möglich die mentalen, emotionalen und körperlichen Beschwerden zu lindern und zu heilen.

Die häufigsten körperlichen Auswirkungen von energetischen und emotionalen Ungleichgewichten sind in Gefühlen und Symptomen der Chakren sichtbar.

 

Das Chakrensystem

Kronenchakra

Nicht im Fluss: Zweifel, Gefühl des Ausgebrannt- Seins, Wut, Einsamkeit, Leere, Angst
Körperliche Symptome: Kopfschmerzen, Neigung zur Ohnmacht, Schwindel, Herz-rhythmusstörungen, Schlafstörungen

 

Stirnchakra

Nicht im Fluss: Druck im Kopf, Müdigkeit, Stress, Unterdrückung, im Kollektiv verfangen sein
Körperliche Symptome: Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Sehstörungen

 

Kehlkopfchakra

Nicht im Fluss: sich klein fühlen, sich nicht trauen, seine eigene Meinung zu sagen, sich allem anpassen, an sich zweifeln, aus dem Gleichgewicht fallen
Körperliche Symptome: Schilddrüsenüber-/-unterfunktion, Allergien, Diabetes, Hormonstörungen, Immunstörungen

 

Herzchakra

Nicht im Fluss: Ängste, Wut, Hass, Gleichgültigkeit, Bitterkeit, Misstrauen
Körperliche Symptome: Herzstolpern, Entzündungen, Asthma, Herzrasen, Blutdruckprobleme

 

Solarplexuschakra

Nicht im Fluss: Leere, Zweifel, Bewertungen, Im Verstand sein, fehlender Tatendrang
Körperliche Symptome: Gastritis, Sodbrennen, Verstopfung, Blähungen

 

Nabelchakra

Nicht im Fluss: Eifersucht, Ablehnung, Ängste, Ziellosigkeit, Unterdrückung, Depressionen, Trauer
Körperliche Symptome: Lymphstau, Krämpfe, Stimmungsschwankungen, Übergewicht

 

Wurzelchakra

Nicht im Fluss: Zweifel, Flucht, kein Vertrauen in seine Fähigkeiten haben, sich abhängig fühlen, Unterdrückung
Körperliche Symptome: Rückenbeschwerden, Wirbelsäulenprobleme, Bandscheibe, schlechtes Blutbild

 

Dies sind die häufigsten körperlichen Auswirkungen von energetischen und emotionalen Ungleichgewichten.

 

Auflösung alter Muster

Viele Menschen tragen Muster oder Erinnerungen an Muster aus früheren Inkarnationen in ihrem Energiefeld. Die Befreiung von alten Mustern ist überaus wichtig, da sonst Blockaden entstehen können, wodurch die Menschen in ihrer Entwicklung zurückgehalten werden.

Es gab einmal eine Zeit, in der es wichtig war, diese Muster zu durchleben, um sie dann loszulassen. In der heutigen Zeit jedoch ist es nicht dienlich, sich diesen alten Mustern hinzugeben und sie noch einmal zu durchleben. Heute geht es darum, sich göttlich zu erkennen und sich den neuen Energien anzupassen.

Die Anpassung geschieht durch Ausdehnung unseres Lichtkörpers. Manchmal kann es bei der Entwicklung und Ausdehnung zu Lichtkörpersymptomen kommen. Dies äußert sich in Form von Schmerzen oder Müdigkeit. Im Unterschied zu reinen physischen Symptomen sind Lichtkörpersymptome für den Körper harmlos. Bewusstwerdung und Bereitschaft, sich der neuen Energie anzupassen ist notwendig, damit vieles transformiert und neu ausgerichtet werden kann.